Rechtsberatung Passau Logo

Abmahnungen sind ernst zu nehmen!

Es kann so schnell passieren und könnte Betroffene viel Geld kosten: Ein illegaler Download, beispielsweise eines Fotos oder eines Films, kann vom Berechtigten abgemahnt werden, was mitunter mit hohen Kosten verbunden sein kann.

Rechtsanwältin Bettina Wittmann aus der Wittmann Rechtsanwaltsgesellschaft mbH empfiehlt betroffenen Verbrauchern, eine Abmahnung immer ernst zu nehmen.

Diese erklärt:

„Keinesfalls sollten Betroffene eine erhaltene Abmahnung negieren. Hier kann ein erhebliches Kostenrisiko entstehen wenn eine Abmahnung nicht ernst genommen wird. In aller Regel wird neben einer Schadensersatzforderung auch eine Unterlassungserklärung verlangt, die vom Abmahnenden gegebenenfalls auch gerichtlich durchgesetzt werden kann. Da in aller Regel der Anspruchsberechtigte einen Rechtsanwalt damit beauftragt, die Abmahnung vorzunehmen, wird dieser sodann auch seine Kosten gegenüber dem Abgemahnten geltend macht“.

Die Wittmann Rechtsanwaltsgesellschaft mbH mit Tätigkeitsschwerpunkt IT-Recht empfiehlt eine umfassende Prüfung bei Erhalt einer Abmahnung, gerade wenn sich die Betroffenen einer hohen Schadensersatzforderung ausgesetzt sehen.

Die Wittmann Rechtsanwaltsgesellschaft mbH gibt Ihnen eine kostenlose Ersteinschätzung und Handlungsoptionen bei Erhalt einer Abmahnung.

Profitieren Sie von unserer Expertise – wir helfen Ihnen gerne weiter!

Weiter Informationen unter info@rechtsberatung-passau.de.

Zurück