Rechtsberatung Passau Logo

Kanada Real Estate Direkt 2 - S & C Treuhand GmbH nimmt zum Bericht im "Handelsblatt" Stellung

Unter der Überschrift „Ein Luxusresort als Flop-Investment“ qualifiziert das „Handelsblatt“ in seiner Ausgabe vom 11.02.2021 das von der Engel & Völker vermittelte Immobilienprojekt in Kanada als gescheitert. Anlegerkapital in Höhe von umgerechnet rund EUR 100,0 Mio. soll verloren sein.

Dagegen wehrt sich die Fa. S & C Treuhand GmbH in einem Rundschreiben an ihre Anleger vom 02.03.2021.

Dies berichtet Rechtsanwältin und Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht, Bettina Wittmann aus der Wittmann Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in Passau, welche zahlreiche Anleger dieses Direktinvestments anwaltlich vertritt.

„Nach Meinung der S & C Treuhand GmbH sollen die Grundstücke der Anleger durch Grundsicherungspfandrechte besichert sein, aktuell im Rahmen außergerichtlicher Mediationsverfahren versucht werden soll, diese Grundsicherungspfandrechte auf die Treuhandgesellschaft und damit an die Anleger zu übertragen. Zudem soll es diverse Verfahren beim LG Hamburg geben, in welchen u.a. die Eintragung von Grundsicherungspfandrechten sowie die Geltendmachung von Zinsansprüchen geltend gemacht wird“, so Rechtsanwältin Bettina Wittmann in ihrer Stellungnahme zum aktuellen Bericht des „Handelsblatt“.

Die Wittmann Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat bereits zum Direktinvestment „Kanada Real Estate Direkt 2“ eine Stellungnahme abgegeben.

„Hiernach sollen die Anleger zwar von einer kurzen Laufzeit mit einer attraktiven Verzinsung bei Besicherung durch eine Grundschuld von dem Investment profitieren können; im Verkaufsprospekt allerdings findet sich um den im Kauf- und Übertragungsvertrag selbst in § 7 benannten „qualifizierten Rangrücktritt“ nichts, nach hiesiger Meinung die Anleger hier kein Direktinvestment gezeichnet haben, sondern ein qualifiziertes Nachrangdarlehen“, so RAin Bettina Wittmann weiter.

Die Wittmann Rechtsanwaltsgesellschaft mbH berät betroffene Anleger auf dem Gebiet des Bank- und Kapitalmarktrechts seit 2008.

Profitieren Sie von unserer Expertise – wir helfen Ihnen gerne.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Kanzlei unter info@rechtsberatung-passau.de oder rufen Sie uns an unter Tel: 0851-988400.

Zurück